Michael Elrahim Amira – "The voice of Jeshua"

Nach über 20 Jahren erfolgreichen Wirkens im Führungsbereich und der sehr intensiven Entfaltung meiner Persönlichkeit bei vielen Lehrern und Meistern, reiste ich im April 2007 nach Indien. Dort teilte mir der Palmblattreader mit, ich solle jetzt ein weiteres Talent von mir nutzen und mein erstes Buch schreiben. Er erklärte mir sogar, ich hätte bereits damit angefangen, was stimmt, denn in den letzten vier Jahren hatte ich meinen direkten Kontakt mit der geistigen Welt niedergeschrieben und das ergab ein ganzes Kapitel.
Nach Hause zurückgekehrt, versuchte ich erst einmal wie bisher meine erfolgreichen Geschäftskundenberatungen für das Unternehmen Arcor (immerhin war ich der erfolgreichste Berater bundesweit) weiterzuführen. Aber der Ruf meiner Seele, der war nun so deutlich und so stellte ich im Sept. 2007 diese Tätigkeit ein, verlegte meinen Wohnsitz an den wundervollen Bodensee und dort flossen nun da ich frei war die Worte der Wahrheit zu mir. Alles wurde mir seitdem zugeführt, vom Verlag, bis über all die Kontakte.

Dieses Buch ist in tiefer Liebe und Verbundenheit von der geistigen Welt an uns übergeben, damit wir gerade jetzt in der so uns herausfordernden Zeit, direkt durch unser Gefühl in Kontakt treten können mit unserer Seele. Sobald wir das Buch in die Hand nehmen und zu lesen anfangen, wird ein direkter Kontakt zur geistigen Welt, zu unserer Seele hergestellt und das liebevolle Gefühl, dass uns erfüllt, beweißt es uns direkt im eigenen Erleben, sie ist da die geistige Welt, unsere Seele!!!
So präsent und wir können uns nun vertrauensvoll führen lassen, so sind wir plötzlich zur rechten Zeit am richtigen Ort, wir treffen die für uns geeigneten Menschen und es geht alles so leicht.
Von Herzen wünsche ich jedem Menschen diese Erfahrungen und die klare Bewusstheit die sich als Erkenntnis durch das Lesen, besser durch das Hin-durchfühlen ergibt.

Im August 2009 ergab sich eine für mich sehr drastische Veränderung meines Wirkens, denn nur zu deutlich wurde uns aufgezeigt, dass mein bisheriges Wirken als medialer Buchautor nur der Beginn war. Jetzt ging es darum mich öffentlich zu zeigen, als Medium, durch das live die geistige Welt spricht. Dies war für mich eine sehr große Herausforderung, denn es war leicht für mich als Medium zu schreiben, doch nun ging es ja um direktes mediales Sprechen vor für mich fremden Menschen. Konnte ich das? Doch hier war wieder einmal mein Engel Agnieszka (meine wundervolle Frau) für mich da, denn sie sagte: „Wir können das?“ und so war es auch, das erste live-channeling war so gut und der Raum war überfüllt mit wundervollen Menschen (keine Fremden!).

Über 2 Jahre war ich nun in Deutschland, Österreich und in der Schweiz unterwegs und machte an unseren für Dich-Abenden live channelings, indem die Erzengel, das Seelenkonglomerat wundervolle Direktbotschaften durch mich übermittelten.

Nun Anfang 2012 zeigte sich meine wirkliche Aufgabe, meine Berufung, meine wahre Bestimmung. Ich selbst wusste es schon lange und in Indien hatte es mir der Palmblattleser bestätigt, mein direktes Zusammenwirken mit Jeshua vor über 2000 Jahren.

Bis zu diesem heutigen Tage, dem 05.03.2012, musste ich schweigen, wohl wissend wer ich bin und was meine Aufgabe ist, doch jetzt ist der Zeitpunkt gekommen dies Schweigen zu brechen, da jetzt die Zeit der Verheissung gekommen ist.

Ich bin Jeshuas Bruder, sein persönlicher Vertrauter, Du kennst meinen Namen sehr gut, ich bin Johannes, der „den der Herr lieb hatte“. Verfasser des Johannesevangeliums und der Offenbarung. Als Jeshua heimgegangen ist hat er mir den Auftrag erteilt hier zu bleiben. Du kannst es nachlesen im Johannes-Evangelium Vers 21-24:
*Als Petrus diesen sah, spricht er zu Jeshua: Herr, was wird aber mit diesem? 22 Jeshua spricht zu ihm: Wenn ich will, dass er bleibt, bis ich komme, was geht es dich an? Folge du mir nach! 23 Da kam unter den Brüdern die Rede auf: Dieser Jünger stirbt nicht. Aber Jeshua hatte nicht zu ihm gesagt: Er stirbt nicht, sondern: Wenn ich will, dass er bleibt, bis ich komme, was geht es dich an?*

Seither bin ich Leben für Leben, Inkarnation für Inkarnation, immer wieder zusammen mit vielen von Euch hierher gekommen, um sein Wiedererscheinen vorzubereiten und nun ist es an der Zeit.
Mehr zu all diesem und direkte Worte von IHM selbst erhalten wir auf unseren derzeit stattfindenden Prozess-Tagen.

In tiefer Liebe die da seit Anbeginn alles erfüllt

Na mei ku tumi

Michael Elrahim Amira

„The voice of Jeshua“