Aktivierung geistiger Fähigkeiten

Die Aktivierung deiner geistigen Fähigkeiten, deiner Medialität, wie das Hell-Fühlen, das Hell-Hören und das Hell-Sehen, steht hier im Mittelpunkt. Wie uns die geistige Welt mitteilte, wird Medialität in den nächsten 20 Jahren „allgemeine Landessprache“ sein, somit werden wir alle wieder unsere latent vorhandenen, aber nicht aktivierten geistigen Sinne vollkommen nutzen können. Dazu braucht es, wie uns die geistige Welt erklärte, die Aktivierung dieser ruhenden Sinne. Hierfür braucht es eine Aktivierung, damit sich diese vorhandenen geistigen Sinne wieder von selbst entwickeln können.

Die Entwicklung vollzieht sich über 3 Stufen:

1. Stufe:
Die Empathie, das Einfühlungsvermögen. Wir fühlen, das, da etwas nicht stimmig ist. Wir fühlen, was in anderen Menschen vor sich geht, wie sie sich fühlen. Es stellt sich ein deutliches Gefühl der Vorahnung ein. Wir sagen dann auch: „Ich habe so ein Gefühl …“. Dies ist das sogenannte „Hellfühlen“.

2. Stufe:
Die Intuition, die Wahrnehmung der eigenen inneren Seelen-Stimme, welche uns führt und leitet. Wir bekommen hierbei direkte Worte aus der geistigen Welt, von unserer Seele oder dem Schutzengel, welche wir als unsere eigenen Gedanken wahrnehmen, übermittelt. Diese können wir dann direkt zu Papier bringen oder sie auch aussprechen. Alle unsere Entscheidungen sind dann intuitiv ausgerichtet, wir sind dann stets in der Lage sinnvolle Entscheidungen zu treffen, zur rechten Zeit am besten Ort sein und erfahren beständig die sogenannten „Fügungen“. Dies ist das sogenannte „Hellhören“.

3. Stufe:
Das sogenannte „Hellsehen“, was meistens zuerst ein inneres Sehen ist und sich dann zu einem äußeren Sehen (von Aura, energetischen Verbindungen, anderen Leben) fortsetzt.

Alle diese Stufen bedingen einander und bauen sich nacheinander auf.

An diesem Wochenende gibt Amira, der selbst Medium der geistigen Welt ist, all seine Erkenntnisse weiter, welche ihm selbst von der geistigen Welt gegeben wurden, damit er seine eigenen Medialität auf einer sicheren Basis entwickeln konnte, damit er als „reiner Kanal“ für die geistige Welt wirken kann.

Inhalte dieses Wochenendes

  • Aufbau deines medialen Kanals
  • Erstellung eines göttlichen geschützten Raumes
  • Einweihung in alle notwendigen Grundbedingungen
  • Übungen zur Entwicklung deiner geistigen Fähigkeiten in hoch energetischen „inneren Sammlungen“

Ziel dieses Wochenendes

Ziel ist, mindestens die Stufe 2 zu vollenden, was sich in deiner Fähigkeit zeigen wird, deine Medialität als „Schreibmedium“ zu nutzen. So wirst du wie Amira beständig in Kontakt mit der geistigen Welt sein und Botschaften für dein Leben erhalten.

Freue dich auf dieses wundervolle Wochenende, denn es ist der Auftakt und damit der Neubeginn für dein neues „mediales Leben“.

1 Kommentar

  1. Christina Raani

    Lieber Michael,
    ich durfte auf wundersame Weise am Wochenende Dein Seminar in Augsburg besuchen. Als ich in Augsburg ankam und mit den ersten Teilnehmern sprache, dachte ich, ich bin hier vollkommen falsch. Mein Wissen ist noch sooo klein.
    Aber dieses Seminar hat mich so tief berührt, so was kann man nicht in Worte fassen. Ich lernte so richtig zu fühlen und die reine Liebe zu spüren und wie es sich anfühlt in vollkommenem Vertrauen zu sein. Das schönste für mich war, endlich die geistige Welt sprechen zu hören. Mit welch einer Liebe diese Worte kamen…. ist wahrlich phänomenal.
    Vielen Dank für die wundervollen Erfahrungen. Jetzt weiß ich, wo mein neuer Weg hingeht.
    In unendlicher Liebe Raani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.