Inhalt – Gott-Vater, Gott-Mutter Worte der Quelle selbst zu deiner Befreiung

  • Wer bist Du, oder was bist Du?
  • Bejahe göttliche Ordnung und ich Vater-Mutter-Gott bin bei dir
  • Über die Entwicklung der Selbstliebe und die Bedeutung der uns umgebenden Felder
  • Über den Wandel auf Erden
  • Zustand dieser Welt
  • Gebet an Erzengel Michael, mit der Bitte um die Erstellung eines feinstofflichen Gitters
  • Erkannte und gelebte Göttlichkeit
  • Die Bearbeitung von Ängsten und ihr zu Grunde liegender Sinn
  • Schnellkurs im Erfahren von Gut und Böse
  • Bisher noch niemals geoffenbarte Wahrheiten
  • Rückkehr in die göttliche Ordnung
  • Es geschieht Dir nach deinem Glauben
  • Woran es liegt, dass wir sind wie wir sind
  • Im Hier und Jetzt, dem eigenen Herzen und damit der Seele in Dir folgend
  • Die Wahrheit über deine Moleküle und Atome, welche noch nie ausgesprochen wurde
  • Dein Wechsel von der 3 D in die 5 D
  • Eine bewegende Kraft sein
  • Die drei Siebe eines Weisen
  • Was ist eine Zeitschleife, ein Zeitvolumen, eine Zeitblase?
  • Du bist reine Energie, ihr seid verdichtetes Licht
  • Führt und bestimmt die Seele, oder führt und bestimmt der Seelenanteil? Wie ergibt sich Schicksal?
  • Befreiung von allen unsichtbaren Bindungen
  • Über die Fähigkeit der Quelle selbst mehr zu
  • Die wahre Bedeutung deiner Gedanken
  • Prüfe die Wahrheit
  • Über das Erstellen neuer Gedankenketten und das Verlassen einer Zeitschleife, Rückkehr zum Seelenplan
  • Die Erweckung der An kana Te
  • Achte bei allem stets auf deine Gefühle
  • Die Erschaffung einer neuen Welt
  • Was alleine zählt ist deine Reaktion auf das Erlebte
  • Was zwischen dir und deinem Glück steht
  • Göttliche Ordnung in der Welt der Menschen
  • Dieser Welt bedarf einer dringenden Umkehr

>> Zurück>> Vorwort | >> Leseprobe | >> Shop


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.