Botschaft Yeshuas vom 23.08.2015 – über die Noch-macht unserer Egos

„…diesem Ego, wie Du es nennst, ist gegeben nur noch eine sehr kurze Zeit. Vieles habe ich davon berichtet, zu herrschen auf und über diese Welt und ihre Menschen. Es ist, hörst Du, wahrhaft der Antichrist manifestiert in jedem Menschen (spüre so sehr Yeshuas Liebe, seine Freundschaft und Fürsorge) und dort muss er besiegt werden, dort muss er überwunden werden!

Dort im Menschen selbst findet der Kampf zwischen Gut und Böse, zwischen Licht und Dunkelheit statt.“

(Weine ganz viel, werde von Wahrheit geschüttelt, Tränen links fließen so viele. Yeshua ich liebe dich so sehr. Mein Körper, meine Stimme, mein Herz, meine Liebe, mein Leben es ist dein. Mein Herz ist rein, darf niemand drin wohnen als Du Yeshua Christus allein.)

„Und ICH liebe dich, du bist an meiner Seite seit Anbeginn… .All dein Erlebtes ist die erlebte Notwendigkeit von dir, um am eigenen Leib zu erfahren was es bedeutet, diesen Kampf aufzunehmen und IHN zu führen bis zum vollkommenen Sieg! Dem Sieg über dies niedere Selbst, dem EGO, dem Antichrist. Und euren gemeinsamen Sieg werdet ihr teilen mit Ihnen allen, das ist eure wahre Aufgabe.

(Yeshua, wie soll mein Leben aussehen, wenn Du wirkend durch mich lebst?)

„So einfach wie möglich. Doch hier vertraue MIR, ICH lenke nun alle deine Schritte, dies ist Gottes Wille!!! Sei  in vollkommener Ruhe.

In Liebe Freund, Bruder und viel mehr

in Liebe Yeshua, die Liebe selbst.“

4 Kommentare

  1. Fabio Suárez

    Heute möchte ich ein Dankeschön an Dich loswerden lieber Amira, ich irre seit 22 Jahren auf diesem Planeten und fragte mich so oft, was das alles soll und wofür.

    Ich bin das erste Mal wirklich tief im Herzen berührt worden, das ist so unbezahlbar und ich freue mich auf den Augenblick, an dem ich dein neues Buch in meinen Händen halten darf.

    Hallo liebe AnKanaTes, schön, dass ihr hier seid! 🙂

  2. Klaus Kochniss, Bankdirektor i. R.

    Lieber Michael, ich Klaus Kochniss, Bankldirektor i.R
    war am 17.04.15 bei Deinem Abendvortrag in Schorndorf mit Frau Eva Müller, sie ist eine Reiki Lehrerin, anwesend.
    Deine Bücher,und auch Deine in Internet veröffentlichen Darstellungen habe ich alle verinnerlicht. Habe auch 4 Bücher von Dir viele Male gelesen und bin sehr angetan davon. Ja ich bin auch einAn kana Te. Werde gerne,noch in diesem Jahr auf Dich zukommen und gerne gezielte An kana Te Aufgaben mit übernehmen. Bin körperlich und geistig noch 100%tig top OK.
    Vorab ist bei mir privat und auch finanziell noch einiges aufzulösen /zu verändern. Wie weit es interessant ist, hier im Bonner Raum, einen weiteren Stützpunkt/Schwerpunkt ins Leben zu rufen, dieses wollte ich gerne mit Dir im Voraus besprechen.

    Liebe Grüße, Klaus

    1. Michael Elrahim Amira

      Lieber Klaus,
      habe gerade deinen Kommentar gelesen und bin zu Tränen gerührt. Kann mich sehr gut an dich erinnern, ihr wart extra nur diesen Abend gekommen und Du hast mir deine Visitenkarte gegeben. Es ehrt und freut mich so sehr, dass Du dich erkannt hast!!!
      Dann mein Freund bis zu dem Augenblick wo wir uns wieder in die Augen schauen dürfen, sage ich

      Möge Gott, deine Seele gesegnet in und für Dich wirken

      In liebevoller Umarmung
      Ami Ra, Seele aus Gott wie Du

  3. Stephanie Azura

    Erst heute entdecke ich diese Zeilen.
    In meiner Erinnerung ist noch überaus stark das Wochenende 12/13.12.2015 in Neu Ulm,und hiermit kann ich erneut bestätigen, von einem beschützenden und geführtem Gefühl begleitet zu sein,wenn ich Michael Amira´s Seminare besuche.
    Die Gespräche mit Gleichgesinnten,und besonders die mit ähnlich extremen Erlebnissen,haben mir richtig gut getan.
    Nicht einfach war für mich die Prüfung mit aktuellen Neuigkeiten zurechtzukommen.
    Gesundheit und Heilung durch die Wiederherstellung von göttlicher Ordnung in allen Körpern,JETZT.
    Alles Liebe und Gute wünsche ich dir,lieber AmiRa und allen lieben AnKanaTes.
    Azura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.